Akademischer Rat und Ansprechpartner

Hier erfahren Sie mehr über die Organisation der Hammer Academy im Kurtz Ersa-Konzern und den Akademischen Rat.

Akademischer Rat

Der Akademische Rat besteht aus der Geschäftsführung der Kurtz Holding GmbH & Co. Beteiligungs KG und dem Vorsitzenden des Konzernbetriebsrat. Es können zudem externe Mitglieder optiert werden.

Die Aufgaben des Akademischen Rats liegen in der strategischen Ausrichtung der Aus- und Weiterbildung sowie der Förderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur individuellen Weiterentwicklung im Rahmen der Hammer Academy für den Kurtz Ersa-Konzern im Gesamten sowie einer ausgeglichenen Berücksichtigung der inhaltlichen Interessen der einzelnen Konzern-Unternehmen. Gleichzeitig sorgt er für Chancengleichheit bei Mitarbeitern und Führungskräften bei der Wahrnehmung der Angebote der Hammer Academy und fördert aktiv die Teilhabe an Schulungen und Weiterbildungen.

 

 

Sie haben Fragen zur Hammer Academy? Gern - Ihr Kontakt ist nur einen Klick entfernt oder direkt telefonisch erreichbar und beantwortet alle Ihre Fragen.

Aktuell setzt sich der Akademische Rat

aus folgenden Mitgliedern zusammen:


  • Rainer Kurtz (Vorsitzender)
  • Thomas Mühleck
  • Dr. Michael Fischer
  • Ulrich Bühlmann
  • Dr. Michael Wenzel
  • Massimo de Vivo
  • Joachim Kraft
  • Dr. Wilfried Mödinger

Das Management der Hammer Academy wird durch einen Kanzler organisiert. Aufgaben des Managements sind Programmpflege/-aktualisierung, Werbemittel, Pflege der Homepage, Bewerbung um Auszeichnungen, Kontaktpflege mit anderen Akademien, Wahl der internen/externen Dozenten samt Kommunikation, Administration von Veranstaltungen und Teilnehmern in SAP, Ausstellung Zertifikate, Bearbeitung Evaluationswesen, Erstellung von Anmeldebestätigungen/ Teilnehmerlisten, Bereitstellung Equipment und die Funktion als zentraler Ansprechpartner bei Fragen der Mitarbeiter/-innen.

Zugleich fungiert der Kanzler der Hammer Academy als zentraler Berater für die Führungskräfte, die ihre Mitarbeiter/-innen zu Schulungen anmelden möchten. Das Management berichtet in regelmäßigen Jour fixes an den Akademischen Rat.